Loading...
Home2019-01-22T09:12:39+00:00

WAGYU GIN

In diesem Gin ist tatsächlich Wagyu enthalten. Und das schmeckt man. Er bekommt durch die besondere Herstellung ein dezentes Raucharoma.

Als Botanicals finden sich hier neben dem klassischen Wacholder auch Koriander und Piment. Äpfel und Preiselbeere sorgen mit den Zitrusfrüchten für die Fruchtnote. Die Schärfe verleiht ihm der Kubebenpfeffer.

Mit viel Liebe zum Detail wird der Gin im small batch Verfahren gebrannt. In einem Kupferkessel wird das Destillat langsam erhitzt und die Qualität laufend überprüft. Da die Singold Destillerie auf 532m liegt, werden genau 532 Flaschen mit 500ml Inhalt pro Brennvorgang abgefüllt.

Da für den Klassiker reife Produkte von Binas Hof und Fleisch der Wagyus verwendet werden, ist er nur vorrätig, wenn die Zutaten verfügbar sind. Hier spielt die Qualität der Ausgangsprodukte eine entscheidende Rolle. Die besonderen Zutaten werden handgepflückt und vorbereitet. Der Holzofen von Merklinger hat eine wichtige Aufgabe bei der Herstellung des Gin. Er ist aber auch dafür verantwortlich, dass während des Brennvorganges immer für das leibliche Wohl gesorgt ist.

Wie das Wagyu schlußendlich seinen Weg in den Gin schafft, bleibt das Geheimnis der Macher.

Shop

COCKTAILS

PROBIERT ES AUS

Unsere Sammlung an Cocktails

WER STECKT HINTER WAGYU GIN

DREI wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

IMMER AM BALL MIT WAGYU GIN

Together we make all the difference

Winterfeuer

Unser Gin erblickt das Licht der Welt ! Wir freuen

Wir brennen…

Der Ofen brennt und die Destille brodelt vor sich hin.

ALLE UNSERE BEITRÄGE

SPRÜCHE RUND UM GIN

Das macht Gin.

Gin Tonic ist keine Lösung, aber das Problem schmeckt besser.

Der GIN des Lebens